Lektionen

8.3 Wie entsteht das Gesicht des Kindes in der Mutter?

 

In erster Linie wird das Gesicht des Kindes im Mutterleib durch das eigene Gefühl geprägt.
Darüber hinaus hat die karmische Gefühls-
verbindung mit dem Elternteil einen Einfluss.
Je stärker die karmische Beziehung ist,
desto mehr wird das Kind wie dieses Elternteil
aussehen.

Quelle:

-Also das Gefühlsleben, haben wir soeben
drüber gesprochen,
erschafft und gebiert das Gesicht

Frage und Antwort Teil 2 S. 334

-Und Ihr habt das menschliche väterliche Auge
und Ihr habt das mütterliche Auge.
-Und wenn Ihr wissen wollt, wo das mütterliche
Auge lebt und für den Vater ist,
dann ist das immer die linke Seite,
Eure Herzseite, denn dort lebt die Mutterschaft.

Vorträge Teill 2  S. 54

 Zitate aus den Büchern von Jozef Rulof