18.1 Das Leben der Tiere wurde aus den schleimigen Überresten der menschlichen Embryonalzellen geboren
18.2 Der Affe war die erste Tierart, die des Menschen Überreste wurde geboren
18.3 Das Tierleben entwickelte sich zu einer Vielzahl von Arten. Das Pferd ist die am höchsten entwickelte Tierlart
18.4 Der Seehund hat ein gewisses menschliches Gefühl und denken
18.5 In der Entwicklung der Seele folgt das Tier dem Menschen, aber es bekommt nicht das höchste Bewusstsein
18.6 Schlange und Krokodil sind Nachschöpfung und bleiben auf der Erde
18.7 Der Vogel stammt aus dem Tierleben und hat bereits ein räumliches Bewusstsein für das Tier auf der Erde
18.8 Mutter Wasser brachte Fische zur Welt, aber der Kern davon stammte vom Menschen
18.9 Geburt und Entwicklung von Mutter Natur als Pflanze, Blume, Baum