11.3 Zurückkehr zur Erde, um eine Aufgabe auszuführen

 

Aus den Sphären des Lichts kann man sich auch freiwillig verkörpern, um eine andere Aufgabe auf der Erde zu erfüllen. Auf diese Weise werden nützliche Erfindungen und neue Heilmethoden auf die Erde gebracht. Es gibt auch Seelen, die freiwillig inkarnieren, um das Gute auf der Erde zu stärken.

 Quelle:

-Muss die Seele auf die Erde zurückkehren um das ein oder andere wiedergutzumachen, dann regelt sich das von selbst und das sind Gottes Gesetze. 

Entstehen des Weltalls S. 464

-Es gibt Tausende von Möglichkeiten, wodurch wir wieder zur Erde zurückkehren, aber jeweils zu einem bestimmten Zweck und dieses Ziel wird erreicht. Ich kenne viele Gelehrten, die auf der Erde sind und, nur einer Erfindung zum Nutzen der Menschheit wegen, dort geboren wurden.de mensheid.

Entstehen des Weltalls S. 630/631

-Auch mit anderen Wissenschaften ist das möglich. Wenn die Ärzte nicht von dieser Seite aus zur Erde zurückkehrten, um dort der Menschheit etwas zu hinterlassen, dann käme man nie weiter.
-Von dem Augenblick an, als die Hölle und die Lichtsphären einen Anfang nahmen, kehrten bereits geistige Wesen in einen stofflichen Organismus zurück und brachten ihr inneres Wissen auf die Erde.

Entstehen des Weltalls S. 630/631

Zitaten aus den Bücher Jozef Rulof